florida kinder titel

Florida – Der Sunshine State mit Kindern


Idealerweise sollten sie Florida während der Oster- oder Weihnachtsferien besuchen. Im März und April sind die Reise- und Wetterbedingungen am besten. In der Zeit von Ende Juni bis Ende Oktober müssen Sie mit Starkregen und Hurricans rechnen. Dies kann Ihren Reiseverlauf unter Umständen erheblich beeinträchtigen. Auch die Everglades sind während dieser Zeit oftmals überflutet und viele Teile des Parkgebietes unzugänglich.

Mein nachfolgender 14-tägiger Routenvorschlag ist perfekt geeignet für einen Aufenthalt mit Kindern: kurze Fahrtetappen, wenige Hotelwechsel und natürlich die ultimativen Familienerlebnisse.

1. Tag: Düsseldorf - Fort Myers

Nonstop-Flug z.B. mit airberlin ab Düsseldorf an die Westküste Floridas nach Fort Myers.

Ankunft am Nachmittag, Übernahme Ihres Mietwagens und kurze Transferfahrt zu Ihrem Hotel an der Golfküste

 Hotelempfehlung für 3 Übernachtungen:

Outrigger Beach Resort**+: schönes Familien- Mittelklassehotel direkt am Strand

 

2. Tag: Fort Myers - Sanibel Island

Starten Sie den Tag mit dem Besuch des Thomas Edison Winterhome Museums – einem prächtigen Herrenhaus mit schöner Gartenanlage, wo die bahnbrechenden Erfindungen von Thomas Edison dargestellt sind

Am Nachmittag heisst das Motto: Muscheln sammeln auf Sanibel Island (ca. 30km) Die herrliche Strandlandschaft bietet Gelegenheit für Spaziergänge und zum Baden im Meer. Vielleicht haben Sie auch Lust auf eine Fahrradtour.

 

3. Tag: Naples

Heute unternehmen sie einen Tagesauflug nach Naples (ca. 40km). Sie starten mit einer ca. 2 stündigen Wanderung durch den Corkscrew Swamp Sanctuary. Ein Holzpfad führt Sie durch typische floridiansche Sumpflandschaft. Mit etwas Glück begegnen Ihnen Waschbären, Alligatoren, Schlangen, Vögel und Störche. Wildlife pur!

Den Rest des Tages verbringen Sie nach Lust und Laune in Naples oder am schönen Vanderbilt Beach.

 

4. Tag: Sarasota - Clearwater Beach

Ihre erste Tagesetappe ist Sarasota ( ca. 1,5 Std Fahrtzeit) mit seinem Zirkusmuseum der Ringling Familie. Hier dreht sich alles um den Zirkus, eine Attraktion für Groß und Klein.

Nach weiteren 1,5 Std. Fahrtzeit kommen Sie nach Clearwater Beach und beziehen Ihr Hotel am Strand.

Clearwater Beach ist besonders für Kinder geeignet: flach abfallend, kleine Wellen, wärmeres Wasser und guter Sand zum Burgen bauen

 Meine Hotelempfehlung:

Holiday Inn Hotel & Suites Clearwater Beach – älteres Mittelklassehotel am Strand mit Familienzimmern und Küchenzeile

 Tipp für den besonderen Adrenalinkick:

Wer Achterbahnen liebt, sollte unbedingt nach Tampa weiterfahren und am nächsten Tag den Bush Gardens Park besuchen. Nervenkitzel pur.

Das Holiday Inn Express Hotel & Suites hat eine gute Lage und bietet einen kostenlosen Shuttle zum Park an.

Ich empfehle Ihnen das Kombiticket. Im Preis ist auch der Besuch von Sea World eingeschlossen.

 

5. Tag: St. Petersburg

Ausflug nach St. Petersburg. Unternehmen Sie einen lohnenden Spaziergang durch das historische St. Petersburg.

Am Mittag (13.00 Uhr) startet Ihre 90 minütige Dolphin Racer SpeedBoat Adventure Tour, ein atemberaubendes Abenteuer mit Delphinen.

 

6. Tag: Disney Land

Nur 2 Stunden Fahrtzeit und Sie sind in der fantastischen Welt von Walt Disney & Co. Machen Sie sich keine Sorgen um lange Warteschlangen an den Kassen, ich kümmere mich um all Ihre Eintrittskarten und berate Sie bei der Auswahl der passenden Parks.

 Meine Hotelempfehlung:

Maingate Resort & Spa ***+ - 10 Minuten von den Parks entfernt, kostenloser Shuttle

 Mein besonderer Hoteltipp:

Für kleine Prinzessinnen: Disney´s Art of Animation Resort – in der Welt von Arielle träumt es sich ganz besonders gut

Für kleine Jungs: Disney´s All Star Sports Resort – hier dreht sich alles um Surfen, Football, Basketball und Tennis. Ein Muss für jeden kleinen Sportstar!

Zur Einstimmung geht man am Mittag in den „Wet´n Wild Orlando „ Aquapark. ultimativer Badespass für die ganze Familie.

 Tipp für den Abend:

Besuch des legendären Hard Rock Cafes. Den Dinner Voucher gibt es bei mir!

 

7. Tag: Magic Kingdom

Heute haben Sie die Qual der Wahl: entweder Magic Kingdom, wo Teetassen und Prinzessinnen tanzen, das Animal Kingdom, das Sie in das Abenteuer der Wildnis bringt oder das Epcot Center mit seinen Hightech –Attraktionen rund um den Globus.

 Mein Tipp für Freizeitparkmuffel:

Gönnen Sie sich das unvergessliche Erlebnis, mit Manatees zu schwimmen. Der Ganztagesausflug bietet Ihnen im Zuge einer Bootsfahrt, den Seekühen im Wasser ganz nah zu sein.

 

8. Tag: Universal Studios

Auf geht´s in die Filmwelt zu den Universal Studios. Gehen Sie hinter die Kulissen und begegnen Sie u.a. Shrek, den Minions, den Simpsons oder sogar Harry Potter.

 Besonderer Tipp für den Abend:

Besuch der Cirque du Soleil Show „La Nouba“ oder alternativ ein spektakuläres Piratendinner im Stil eines Broadway-Musicals.

 

9. Tag: Kennedy Space Center

Starten Sie frühmorgens an die Atlantikküste zum Kennedy Space Center (ca. 1 Std. Fahrzeit)

Dort können sie hautnah die Faszination der Raumfahrt erleben. Ich buche Ihnen vorab Ihre Eintritts- und Shuttlebustourkarte.

 Meine Hotelempfehlung:

Hampton Inn Cocoa Beach inkl. amerik. Frühstück und goßen Familienzimmern, nur 10 min vom Kennedy Space Center entfernt

 

10. Tag: Palm Beach

Entlang der Atlantikküste fahren Sie heute weiter nach Süden und machen einen ausgiebigen Stopp in Palm Beach, dem wohl vornehmsten Ort Floridas. Fahrtzeit ca. 2 Std

Für den Rest des Tages steht ausgiebiges Shopping in den Sawgrass Mill Malls auf Ihrer ToDo Liste. In dieser wahrscheinlich größten Shopping Mall der Welt finden Sie bestimmt jede Menge Schnäppchen bekannter Designer-Marken. Täglich geöffnet von 10.00 -21.30 Uhr

 Übernachtung:

La Quinta Inn & Suites Sunrise – direkt an der Mall inkl. Frühstück u. Familienzimmer

 

11. Tag: Miami

Auf geht´s nach Miami, was noch ca. 1 Std. Fahrtzeit entfernt ist.

Im Hotel am Miami Beach einchecken und einen ersten Erkundungsspaziergang zum Ocean Drive unternehmen

 Mein Hoteltipp:

RIU Plaza Miami Beach - neu renoviert und in perfekter Lage. Zu Fuss sind Ocean Drive und das Art Deco Viertel in ca. 30 Minuten auf einem schönen Spazierweg zu erreichen. Beliebtes Hotel bei deutschen Urlaubern. Ich empfehle Halbpension, da die Restaurantangebote in der Umgebung sehr begrenzt sind.

 

12. Tag: Miami City

Um 8.30 Uhr werden Sie im Hotel für Ihre ca. 7 stündige Stadtrundfahrt durch Miami City und eine Bay Cruise abgeholt. Auf der Tour sehen Sie Little Havanna, Coconut Grove, Coral Gables, Bayside Market Place und Miami Downtown. Die Schiffstour führt Sie durch die Biscane Bay, wo Sie die Häuser der Schönen und Reichen sehen.

Aufgrund der Verkehrs- und Parksituation rate ich Ihnen hier von Erkundungen mit dem eigenen Mietfahrzeug ab.

 

13. Tag: Everglades

Heute geht es zu den Alligatoren in den Everglades NP. Es gibt jede Menge Möglichkeiten, den Tag in der einzigartigen Wildnis zu gestalten, z.B. geführte Ranger Tour, Mangroven Boat Trip, 10000 Islands Tour oder eine privat organisierte Kanufahrt. Ich berate Sie gerne ausführlich.

Bevor Sie zurück nach Miami Beach fahren, sollten Sie eine rasante Airboat-Propellor-Tour nicht verspassen.

 

14. Tag: Rückflug

Kurze Fahrt zum Flughafen (ca. 30 min) , Mietwagenrückgabe und Rückflug nach Deutschland.

 

DruckenE-Mail